header_NEU_Wildes_Berlin Wldes Berlin
Der Bauer und sein Prinz Film

Filmtipp: “Der Bauer und sein Prinz”

Geschrieben am 19. 12. 2014 von Silke Böttcher

Was tut Prinz Charles in einem Naturblog? Er spielt in einem Film mit, der sich mit ökologischer Landwirtschaft befasst. „Der Bauer und sein Prinz“ von Bertram Verhaag spielt auf der großen ökologisch bewirtschafteten Farm, die der Prinz seit 30 Jahren besitzt. Jetzt läuft das Werk im Kino.

(mehr …)

Weißstörche Vögel Dach

Rekordzahlen bei den Weißstörchen

Geschrieben am 17. 12. 2014 von Silke Böttcher

Gute Nachrichten aus der Natur sind selten – doch heute gibt es mal eine, und zwar über Weißstörche: Deren Bestand ist der höchste seit über 50 Jahren. Vermutlich haben in Deutschland mehr als 6000 Storchenpaare gebrütet! Die Zahlen kommen von Christoph Kaatz, dem Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Weißstorchschutz des Nabu, deren ehrenamtliche Mitarbeiter das Zählen der Bestände übernommen haben.

(mehr …)

Christrose Blüte

Der Name der Christrose

Geschrieben am 15. 12. 2014 von Silke Böttcher

Normalerweise legt die Natur im Winter eine Pause ein – aber bei der Christrose macht sie eine Ausnahme. Die blüht nämlich ausgerechnet in der allerdunkelsten Jahreszeit. In der wilden Natur gibt es sie in Deutschland vermutlich nur in Bayern, aber in vielen Gärten wird sie angepflanzt.

(mehr …)

Rotes Ordensband Schmetterling

Rotes Ordensband ist der Schmetterling des Jahres 2015

Geschrieben am 14. 12. 2014 von Silke Böttcher

Haben Sie schon mal etwas vom Roten Ordensband gehört? Wenn Sie jetzt an etwas denken, das man um den Hals hängen kann, dann sind Sie auf der falschen Fährte. Denn hier geht es um einen Nachtfalter – den Schmetterling des Jahres 2015.

(mehr …)

Eiche im Winter

Bäume bestimmen im Winter

Geschrieben am 12. 12. 2014 von Silke Böttcher

Bäume bestimmen im Winter – das ist eine Herausforderung. Schließlich fehlen die Blätter, die sonst sehr viel verraten, und man muss sich auf Rinde, Struktur und Knospen beschränken. Bei einem Spaziergang im Botanischen Volkspark Pankow gibt es jetzt Nachhilfe für Neugierige.

(mehr …)

Hirtentäschel

Das Hirtentäschel und seine besonderen Fähigkeiten

Geschrieben am 10. 12. 2014 von Silke Böttcher

Mit etwas Glück könnte man die Pflanze auf dem Foto, das Hirtentäschel, auch jetzt noch sehen. Und das ist nicht das einzige Ungewöhnliche an dem aparten Gewächs, dessen Blütezeit zwischen Februar und November liegt und das es auch in Berlin und Brandenburg gibt.

(mehr …)

Hermelin

Hermelin – kleiner Räuber mit weißem Winterfell

Geschrieben am 08. 12. 2014 von Silke Böttcher

Vielen Menschen fällt zum Thema Hermelin vor allem eines ein: ein Pelzmantel. Was denn auch der Grund ist, warum das Tier, dem der Pelz gehört, lange sehr intensiv verfolgt wurde. In Berlin und Brandenburg ist es sehr selten.

(mehr …)

Trompetenflechte

Trompetenflechte in Berliner Wäldern

Geschrieben am 07. 12. 2014 von Silke Böttcher

Manche Wunder sind so winzig, dass man sie gar nicht bemerkt. Das macht die Makrofotografie so spannend – denn sie zeigt eine Welt, die für das bloße Auge zu klein sind. Die Trompetenflechte auf dem Bild zum Beispiel ist sehr häufig und kommt in vielen Wäldern vor. Aber sie lebt im Verborgenen. Grund genug, sie mal ein bisschen ins Licht zu heben.
(mehr …)

Weihnachtsbaum

Wo man seinen Weihnachtsbaum selbst schlagen kann

Geschrieben am 05. 12. 2014 von Silke Böttcher

Wenn man sich die vielen Weihnachtsbäume so ansieht, die im Moment an jeder Straßenecke angeboten werden, kann man sich vorstellen, dass einige davon irgendwann einfach so im Müll landen, ohne jemals in einem Wohnzimmer gestanden zu haben. Und deshalb finde ich die Idee so gut, den Weihnachtsbaum in speziellen „Weihnachtswäldern“ selbst zu schlagen. Möglichkeiten dafür gibt es rund um Berlin genug, und Spaß macht es noch dazu.

(mehr …)

Steinklee Blüte Heilkraut

Steinklee auf der Unkrautflur

Geschrieben am 03. 12. 2014 von Silke Böttcher

In unauffälligen Pflanzen steckt manchmal viel mehr, als man ahnen könnte. Der Steinklee ist eines dieser Multitalente.  Eine zarte gelbe Schönheit, die kaum Ansprüche an ihre Umgebung stellt, aber dafür sehr viel für sie tut. Neugierig geworden?

(mehr …)